Sonntag, 1. August 2010

Mein Weltbild


Eine Welt setzt sich zusammen aus den Menschen, die auf ihr leben. Je nachdem, wie sich die Menschen verändern, verändert sich auch die Welt.


video

Dieser Film ist während des Kurses "Weltzeiger I" bei Herrn Jandreiko entstanden und soll den Menschen zeigen, wie ich die Welt sehe und wie sich mein Weltbild zusammensetzt.

Er gliedert sich in folgende Punkte:
  • Wir verändern unser Umfeld
  • Unser Umfeld verändert uns
  • Wir verändern uns gegenseitig  

Meine Inspiration war ein Satz von Frederik Perls: "Ein Mensch ist die Summe an Erfahrungen, die er in seinem Leben macht."

Ich sage: "Ein Mensch ist die sich ständig verändernde Summe an Erfahrungen, die er in seinem Leben macht."

Uns umgeben soviele Veränderungen, das wir uns Ihrer gar nicht wirklich mehr bewusst sind. Manche rauschen an uns vorbei, manche sind brachial und offensichtlich - die Frage ist immer nur: Was machen wir draus? Wie binden wir diese Veränderung in unsere Persönlichkeit - unser Weltbild - ein? Sind diese Veränderungen gut oder schlecht für uns?

Wir müssen die Veränderungen akzeptieren und auch das, was sie aus uns oder anderen Menschen machen.

(Dieser Film dient keinerlei kommerziellen Zwecken und soll nur meine persönliche Wahrnehmung meiner Umwelt wiedergeben.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen